Raum für kritische Wissensproduktion zu Bildung und Kultur

Das bildungsLab* setzt sich zusammen aus migrantischen Akademiker*innen und Akademiker*innen of Color, die im pädagogisch-kulturellen Raum tätig sind. Wir vermitteln und produzieren Theorie, diskutieren pädagogische und künstlerische Vorstellungen, Konzepte und Paradigmen. Wir kommentieren, intervenieren und publizieren in Feld der rassismus- und hegemoniekritischen Bildung und Vermittlung.

"Aber anderseits hat der Kommentar, welche Methoden er auch anwenden mag, nur die Aufgabe, das schließlich zu sagen, was dort schon verschwiegen artikuliert war."

[Michel Foucault, Die Ordnung des Diskurses, 1970]