Publikationen

Aktuelle Publikationen der b-Lab* Mitglieder:

Aden, Samia (2019): Multi-sited ethnography als Zugang zu transnationalen Sozialisationsprozessen unter Flucht- und Asylbedingungen. In Behrensen, B./ Westphal, M. (Hrsg.): Fluchtmigrationsforschung im Aufbruch - Methodologische und methodische Reflexionen. Wiesbaden: Springer VS.

Aden, Samia/Schmitt, C./Uçan, Y./Wagner, C./Wienforth, J. (2019): Potentiale partizipativer Fluchtforschung. Anstoß zu einer Debatte. In: FluchtforschungsBlog. Artikel vom 12. Februar 2019, online 

Aden, Samia/ Kämpfe, Karin (2017): Bildungs- und Studierentscheidungen von Bildungsaufsteigern im Migrationskontext. In: Westphal, Manuela/Kämpfe, Karin (Hrsg.): Migration, Bildungsaufstieg und Männlichkeit. Passungsdynamiken zwischen Familie, Schule, Peers und Hochschule. Kassel: kassel university press GmbH.

Assad, Caroline/ Pfützner, Robert (2018): Schools of Tomorrow. Die Schulen von morgen schon heute. Eine Praxishandreichung für Lehrer*innen und Kulturvermittler*innen, Berlin: texte/pdf/2018_1/programm_2018/schools_of_tomorrow_handlungsempfehlungen.pdf

Boger, Mai-Anh (2019): Subjekte der Inklusion - Die Theorie der trilemmatischen Inklusion zum Mitfühlen. edition assemblage: Münster.

Boger, Mai-Anh (2019): Politiken der Inklusion - Die Theorie der triemmatischen Inklusion zum Mitdiskutieren. edition assemblage: Münster.

Boger, Mai-Anh (2019): Theorien der Inklusion - Die Theorie der trilemmatischen Inklusion zum Mitdenken. edition assemblage: Münster.

Boger, Mai-Anh (2017): Theorien der Inklusion - eine Übersicht. Zeitschrift Für Inklusion, (1). Online

Castro Varela, María do Mar/Haghighat, Leila (Hg.) (im Erscheinen): Double Bind postkolonial. Kritische Perspektiven auf Kunst und Kulturelle Bildung, Bielefeld: transcript.

Castro Varela, María do Mar/Khakpour, Natascha/Niggemann, Janek (im Erscheinen): Pädagogische Perspektiven im Anschluss an Antonio Gramsci, Weinheim: Beltz-Juventa.

Castro Varela, María do Mar/Dhawan, Nikita (2018): "Normen - Subjekte - Gewalt. Mit Butlers Politik gegen hegemoniale Heteronormativitätskritik". In: G. Posselt/T. Schönwalder-Kuntze/S. Seizt. (Hrsg.): Judith Butlers Philosophie des Politischen. Kritische Lektüren. Bielefeld: transcript, S. 125-150

Cabadag, Nazli/ Ediger, Gülden (2019): "We disperse to Berlin: Transnational entanglements of LGBTI+ movement(s) in Turkey". In: Castro Varela, María do Mar / Ülker, Baris (Hg.): Doing Tolerance: Democracy, Citizenship and Social Protests. Leverkusen: Budrich.

Chamakalayil, Lalitha/Riegel, Christine (2016): "Negotiating Potentials and Limitations in Education in Transnational Migration Contexts: A Case Study". In: European Education, Vol. 48/2, S. 120-136

Çiçek, Arzu / Messerschmidt, Astrid (2018): "Anfeindungen der Differenz. Nation und Geschlecht in der deutschen Migrationsgesellschaft". In: A. Langer, C. Mahs und B. Rendtorff (Hrsg.): Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. Weiblichkeit - Ansätze zur Theoretisierung. Opladen: Budrich.

Çiçek, Arzu (2018): Die »Minimalregel« und das Spiel mit der Zugehörigkeit zum »eigenen« Ort. In: Franz Gmainer-Pranzel und Britta Saal (Hrsg.): Polylog denken. Überlegungen zu einer interkulturell-philosophischen Minimalregel. Wien: Facultas

Diallo, Aïcha (2017): What does education mean to you? In: Institut für Auslandsbeziehungen (ifa). Online

Haghighat, Leila (2018): Kultur zwischen Freiheit, Macht und Beherrschung. Die Bedeutung des Hegemoniebegriffs für die Kulturelle Bildung. In: A. Schütze / J. Maedler (Hrsg.): weiße Flecken. Diskurse und Gedanken über Diskriminierung, Diversität und Inklusion in der Kulturellen Bildung, kopaed, München

Haghighat, Leila / Simon, Nina (2018): Diversitätsmanagement oder Imagepflege? In: Positionen. Kultur öffnet Welten

Khakpour, Natascha (2017): Gewaltige Worte. Interview in: an.schläge Magazin VllI /201

Kooroshy, Shadi/Mecheril, Paul/Shure, Saphira (2018): Rassismus in der Migrationsgesellschaft, in: Hunner-Kreisel, Christine/Wetzel, Jana (Hrsg.): Rassismuskritik als Querschnittsaufgabe in der Sozialen Arbeit. Special Issue/Neue Praxis, S. 15-26.

Kooroshy, Shadi/Mecheril, Paul (2018): Wir sind das Volk. Zur Verwobenheit von race und state, in: Hafeneger, Benno/Unkelbach, Katharina/Widmaier, Benedikt (Hrsg.): Rassismuskritische politische Bildung, Frankfurt a.M.: Wochenschau Verlag.

Mohamed, Sabine (2019): "Ethiopian image: face, trace, interiority", New Writing, DOI: 10.1080/14790726.2019.1567797  

Mohamed, Sabine (2018): Reading list on "Afrofuturism & Space is the Place" for the European Association of Sociocultural Anthropology (EASA) Network of Ethnographic Theory blog URL: https://networkofethnographictheory.wordpress.com/afrofuturism-space-is-the-place%EF%BB%BF/

Popal-Akhzarati, Karima (2019): Inkludierte Exkludierte. Studentische Verhandlungsweisen von Rassismus und Rassismuserfahrungen. Göttingen: Universitätsverlag.

Doğmuş, A., Karakaşoğlu, Yasemin, Mecheril, Paul und Shure, Saphira (2019): Die Lehrer/innen-Bildung der Migrationsgesellschaft im Spiegel von Modulbeschreibungen. Eine qualitativ-interpretative Analyse. In: Leonhard, T., Kosinár, J. und Reintjes C. (Hrsg.): Institutionelle Praktiken und Orientierungen in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Potentiale und Grenzen der Professionalisierung. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

Mecheril, Paul/Shure, Saphira (2018): Rassismuskritik in "bewegten Zeiten". Zeitschrift für Demokratie gegen Menschenfeindlichkeit. 1/2018, S. 66-75.

Castro Varela, Maria do Mar/Tamayo Rojas, Carolina (im Erscheinen): Thinking outside the state, or is it possible not be governend that much? In: Journal Postcolonial Studies, 2/2019.


Tamayo Rojas, Carolina (2019): Escritura en las diferencias - Sujeta migrante, en: Acá soy la que se fue. Relatos Sudakas en la Europa Fortaleza. T.i.c.t.a.c., Barcelona

Tamayo Rojas, Carolina (2017): Annäherung an die Idee des "indigenen Feminismus": Selbstorganisierung indigener Frauen in der Nordandinen Region. In: R.ebecca Steger u.a. (Hg.): Subalternativen. Postkoloniale Kritik und dekolonialer Widerstand in Lateinamerika, Münster: edition assemblage, S. 139-168..

Castro Varela, Maria do Mar/Tamayo Rojas, Carolina (2015): Alternative Ökonomien, postkoloniales Wissen und indigener Widerstand in den Anden. In: Aram Ziai/Ina Kerner (Hg.): Postkoloniale Politikwissenschaften, Bielefeld: transcript, S. 377-396.

Tran, Thu Hoài (2018): Über die Notwendigkeit der Dekolonialisierung des Stadttheaters. In: A. Schütze/J. Maedler (Hrsg.): weiße Flecken. Diskurse und Gedanken über Diskriminierung, Diversität und Inklusion in der Kulturellen Bildung. München: kopaed, S. 21-29.